Technologie

1. Besonderheiten des Faches

In den Fächern Technologie sowie Technologie und Naturwissenschaften werden Lerngegenstände, die fachsystematisch auch auf andere Unterrichtsfächer verteilt sind, in ihrer konkreten Anwendung unter systematischen bzw. prozessualen Gesichtspunkten nach technologischen, naturwissenschaftlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten analysiert und erschlossen. Schwerpunkt ist dabei die Verknüpfung von Stoff, Information und Energie. Diese – unter dem Gesichtspunkt der Ganzheitlichkeit stattfindende – Betrachtung von Systemen und (Kreis-) Prozessen fördert den Transfer auf in der Natur vorkommende und ablaufende Vorgänge und ist daher besonders schülergerecht. Außerdem werden den Schülerinnen und Schülern die Konsequenzen ihres Handelns, aber auch des Nichthandelns verdeutlicht, wodurch ihr Verantwortungsbewusstsein gegenüber Mensch und Natur gestärkt werden soll.
Im nichttechnischen Bereich liegt der Schwerpunkt in der phänomenologischen Betrachtung als Teil einer in ein Gesamtsystem eingebundenen Struktur und nicht in der vertieften Berechnung dieser Sachverhalte. Durch die Bearbeitung von komplexen Aufgaben sollen die für die berufliche Praxis und persönliche Entwicklung maßgeblichen Fähigkeiten wie Handlungsorientierung, Teamfähigkeit, soziale und sprachliche Kompetenz gefördert werden.

Ferner soll den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit gegeben werden, ihre beruflichen Vorerfahrungen einzubringen, das bisher erarbeitete und gelerntes Wissen anzuwenden, um so Verknüpfungen und Verflechtungen zwischen den verschiedenen allgemein bildenden und fachtheoretischen Fächern und Disziplinen zu erkennen und eigenverantwortliches Handeln einzuüben. Jede Problemstellung bzw. jedes Lerngebiet setzt eine exakte Analyse und Beschreibung des Lerngegenstands voraus. Nicht zuletzt sensibilisiert die Anwendungsorientierung und die ganzheitliche Betrachtung im Fach Technologie und Technologie/Informatik die Schülerinnen und Schüler dafür, dass sie Gegenstände und Vorgänge des täglichen Lebens neben der spezifischen Sichtweise ihrer Ausbildungsrichtung auch unter anderen Aspekten bedenken. Somit wird eine gute Grundlage für ein sich später anschließendes Fachstudium geschaffen.

2. Hilfen, Tipps und Anregungen

Aktuelle Links zu den Lehrplänen:

Technologie 11 Technik https://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/fos/11/technologie

Technologie 12 Technik  https://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/fos/12/technologie/t

Naturwissenschaften https://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/fos/12/nt-bo/w-iw

bine.info