Mathematik

Der Mathematik­unterricht an unserer Schule befasst sich überwiegend mit Funktionen, ihren Graphen und dem Einfluss eines Parameters.

In den Ausbildungsrichtungen Wirtschaft und Soziales ergänzen Wahrscheinlich­keits­rechnung und statistische Themen, in der Ausbildungs­richtung Technik geometrische Frage­stellungen die behandelten Inhalte. In der analytischen Geometrie geht es allerdings nicht um das Anfertigen von Zeichnungen, sondern vielmehr um Berechnungen im drei­dimensionalen Raum.

Für die 11. Klasse FOS bzw. 12. Klasse BOS (alle Fachrichtungen) sind gute Rechen­kenntnisse hilfreich.  Zudem sind Fertig­keiten im Umgang mit Brüchen, binomischen Formeln, linearen und quadratischen Gleichungen sowie linearen und quadratischen Funktionen nützlich.

Zur Prüfung zugelassene Taschen­rechner dürfen auf keinen Fall grafikfähig oder programmierbar sein. Außerdem dürfen Sie keine Integrale oder Differenziale auswerten und lineare Gleichungs­systeme lösen können.