Englisch

Welcome to the English Department!

“With hard work, learning English, and getting involved, there is no limit on what you can achieve!”

(A. Schwarzenegger)

 

 

Lehrplan PLUS
Selbstverständnis des Faches Englisch und sein Beitrag zur Bildung:

"Der Englischunterricht der Beruflichen Oberschule bereitet die Schülerinnen und Schüler auf ein Leben in einem globalisierten Kultur- und Wirtschaftsraum  vor, indem diese umfassende kommunikative Kompetenzen in der weltweit anerkannten Verkehrssprache (lingua franca) Englisch und damit einhergehende interkulturelle Kompetenzen erwerben. Diese sind aufgrund der Internationalisierung privater und beruflicher Beziehungen unabdingbar. Die im Englischunterricht erworbenen Kompetenzen sind essenzielle Voraussetzung sowohl für ein erfolgreiches Berufsleben als auch für die Teilhabe an und die Handlungsfähigkeit in einer globalisierten Welt."

 

Die Grundlage des Englischunterrichts an der Beruflichen Oberschule bilden die vier Grundfertigkeiten („4 skills“): Sprechfähigkeit (Speaking), Hörverstehen (Listening), Leseverstehen (Reading) und Schreiben (Writing). Als Richtlinie gelten hierbei die Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER/CEF = Common European Framework), z.B. das Niveau B2 in der 12. und 13. Jahrgangsstufe.

Neben den kommunikativen Fertigkeiten stehen auch interkulturelle Kompetenz sowie Methodenkompetenz im Vordergrund. Darüber hinaus sollen die SchülerInnen lernen, sich in verschiedenen Situationen des Alltags- und Berufslebens angemessen äußern zu können.  Die Englischkenntnisse können durch die Lektüre englischer Bücher oder das Ansehen englischsprachiger DVD’s trainiert werden. Entsprechende Medien können in der Schülerbibliothek ausgeliehen werden. Diese ist jeden Dienstag in der 1. Pause geöffnet.

Zusätzlich bieten wir unseren SchülerInnen den Vorbereitungskurs für das CAE (Certificate of Advanced English) an, welches häufig für ein Auslandsstudium gefordert wird und weltweit anerkannt ist. Die CAE-Prüfung kann im März an zwei Samstagsterminen in unserer Schule abgelegt werden!

 

Jahrgangsstufen 11/12/13 (alle Ausbildungsrichtungen)

Ziel des Englischunterrichts an der Fachoberschule ist es, die vorhandenen Sprachkenntnisse der Schülerinnen und Schüler zu festigen und so zu erweitern, dass sie die Fremdsprache auf einem der Fachhochschulreife angemessen Niveau verstehen und sicher anwenden können.

 Die Erweiterung der Sprachkompetenz der Schülerinnen und Schüler geht mit dem praktischen Ziel einher, deren allgemeine Kommunikationsfähigkeit so zu fördern, dass sie in der Lage sind, nicht nur Situationen des Alltags, sondern insbesondere auch des Studiums und des Berufslebens in der Fremdsprache zu bewältigen.

 Der Englischunterricht an der Fachoberschule baut auf dem Niveau eines mittleren Schulabschlusses auf. Die Schülerinnen und Schüler, die von dem Bildungsangebot der Fachoberschule Gebrauch machen, tragen aber auch selbst entscheidende Verantwortung für ihren Lernfortschritt. Diese Eigenverantwortung muss ihnen von Anfang an deutlich gemacht werden.

 Um den Anforderungen einer Hochschulreife zu genügen, müssen die Schülerinnen und Schüler ihren Wortschatz deutlich über die Menge von 2500 Wörtern, die die meisten Vorgängerschulen für den mittleren Schulabschluss zu Grunde legen, zu erweitern trachten. Im Hinblick auf die späteren Anforderungen des Studiums und Berufslebens kann in Bezug auf lexikalische Kompetenz nur gelten: Je mehr Wörter und Wendungen zur Verfügung stehen, desto besser.

 Da es in allen Jahrgangsstufen stets um die Förderung des Gesamtziels Kommunikationsfähigkeit geht, werden die Jahrgangsstufen 11 und 12 der Fachoberschule als Einheit betrachtet, für die insgesamt die Zielsetzung gilt, Kommunikationsfertigkeit auf dem Niveau der Fachhochschulreife zu erwerben.

 

Individuelles Lernen - Grundwissen

Tipps und Links:

Gerade im Englischen fühlen sich Schülerinnen und Schüler, die den Sprung auf die FOS/BOS wagen, häufig überfordert.

Wir empfehlen daher zur Vorbereitung auf unsere Schule als Grundwortschatz The Oxford 3000 des

Oxford Advanced Learner´s Dictionary: Oxford 3000

Die wichtigsten Vokabeln für den Englischunterricht der Oberstufe mit deutscher Übersetzung gibt es zum Beispiel hier: Englisch Wortschatz

Für ein Selbststudium der Englischen Grammatik empfehlen wir: Raymond Murphy, Essential Grammar in Use

 Weiterhin sehr zu empfehlen für einen spielerischen Zugang zur Grundgrammatik ist das Pocket-Quiz: Englisch Grammatik. 150 Fragen und Antworten im Spielkartenformat, optisch nett aufbereitet, festigen die Grundzüge der wichtigsten Regeln: Grammatik Pocket Quiz

 Eine gute Vorbereitung für unsere Schulaufgaben: Focus on Success, Exam Trainer, Prüfungsvorbereitung  FOS/BOS Bayern Jahrgangsstufe 11, 12 und 13, Shaunessy Ashdown u.a.: Exam Trainer

Generell ist es empfehlenswert, sich mit der englischen Sprache auseinanderzusetzen, indem man englische Bücher und/oder Artikel liest und sich englischsprachige Filme oder Serien ansieht. Ein entsprechendes Angebot hält die Schülerbibliothek (jeden Dienstag in der 1. Pause) für Sie bereit!

Unsere Abschluss-Prüfungsaufgaben können Sie hier einsehen: Prüfungsaufgaben

 

Hier finden Sie weiterführende Informationen zum Fach, den Prüfungen und Wortschatzlisten: https://www.bfbn.de/schueler-eltern/unterrichtsfaecher/englisch/

http://www.cambridgeenglish.org/de/exams/advanced/

Vibos